Jäger

Vorbild: Inspiriert von Legolas, dem Prinz des Düsterwalds, einem mächtigen Jäger und Gefährten Aragorns.

Rolle im Kampf: Schaden

Schwierigkeit: Einfach

Verfügbar für: Menschen, Elben, Hobbits, Zwerge

Fährtenleser, Pfadfinder und Meister des Bogens – mit Hilfe ihrer scharfen Augen schießen die Jäger tödliche Pfeilsalven aus großer Entfernung. Sie sind Meister des Feldes und des Waldes so wie sie auch die Meister von Pfeil und Bogen sind. Jäger umhüllen ihre Beute mit einer tödlichen Symphonie aus Fallen, Bogen und Klinge. Im Einzelkampf schießen die Jäger ihren ersten Pfeil aus größtmöglicher Entfernung auf das Ziel ab, was ihnen Zeit gibt, um großen Schaden zu verursachen. Die meisten umsichtigen Jäger stellen außerdem eine Falle, bevor sie den ersten Schuss abgeben. Sollte das Ziel den einzelnen Jäger trotz aufgestellter Falle und Gebrauch des Bogens erreichen, kann er den Kampf mit dem Einsatz zweier Waffen zu einem Ende führen. In der Gruppe mit Verbündeten konzentriert sich der Jäger auf ein einzelnes Ziel, welches auch das Ziel anderer Gruppenmitglieder sein kann. Jäger sollten in der Gruppe den Schaden gleichmäßig verteilen, denn zu viele Pfeile in zu kurzer Zeit auf ein einzelnes Ziel können den Zorn der Kreatur auf den Jägers lenken.

Die drei wichtigsten Werte, auf die Jäger beim Erwerb von neuer Ausrüstung achten sollten, sind Beweglichkeit, Vitalität und Schicksal.

Tugenden

Nutzt, wenn möglich, Tugenden der höheren Stufen. Unter idealen Voraussetzungen eignen sich die folgenden Tugenden jedoch wunderbar für die meisten Situationen:

Gnade (Kraftreg. außerhalb des Kampfes, taktische Schadensredu., Beweglichkeit)
Entschlossenheit (Beweglichkeit, Moralreg. im Kampf, Max Moral)
Toleranz (Taktische Schadensredu., Beweglichkeit, Moralreg. im Kampf)
Mitgefühl (Physische Schadensredu., Kraftreg. außerhalb des Kampfes, taktische Schadensredu.)
Gerechtigkeit (Moralreg. im Kampf, Max Moral, Moralreg. außerhalb des Kampfes)