Zierwerke

Pilzjäger

von am 1. Februar 2018

Da ich mir heute beim Kräuterkundigen (Heer des Westens / Das Ödland) Verkäufer endlich den Hut des Pilzjägers und das dazu passenden Sammlerbündel kaufen konnte, habe ich gleich für meinen kleinen Leogol ein Outfit zusammengestellt. Auch dieses ist recht simpel und besteht lediglich aus drei Teilen. Diesmal habe ich auch kein einziges Teil eingefärbt. Man muss allerdings rund Level 105 sein, um die Phiolen für die Setteile einsammeln zu können, die der Kräuterkundige (Herbalist) als Währung entgegen nimmt.

weiterlesen

Zierwerke

Wanderlust

von am

Dieses eigentlich recht simple Outfit habe ich für meine Meisterdiebin Lycoris erstellt. Sicherlich eignet es sich für jeden Wandersmann und jede Wandersfrau, gleichgültig welcher Abstammung. Für Hobbits finde ich es allerdings ganz besonders geeignet.

Die Straße gleitet fort und fort,
weg von der Tür, wo sie begann,
weit über Land, von Ort zu Ort,
ich folge ihr, so gut ich kann,
ihr lauf’ ich raschen Fußes nach,
bis sie sich groß und breit verflicht’
mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.

Die Straße gleitet fort und fort,
weg von der Tür, wo sie begann,
zur Ferne hin, zu fremdem Ort,
ihr folge denn, wer wandern kann
und einem neuen Ziel sich weih’n.
Zu guter Letzt auf müdem Schuh
kehr ich zur hellen Lampe ein
im warmen Haus zur Abendruh.

Die Straße gleitet fort und fort,
weg von der Tür, wo sie begann,
doch um die Ecke kommt’s mir vor,
da führt noch ein geheimes Tor
zu Pfaden, die wir nie gesehn,
es kommt der Tag, da muss ich gehn
und unbekannte Wege ziehn,
wohl Mond vorbei und Sonnen hin.

weiterlesen

Zierwerke

Heißkalt

von am 24. Dezember 2017

In diesem Jahr kommen meine Winter-Outfits etwas spät. Grund ist leider mein eklatanter Zeitmangel. Das neue Reittier, das man in diesem Jahr beim Julfest kaufen kannt, gefällt mir ganz außergewöhnlich gut. Vor allem für Elben ist der Hirsch (im Spiel leider als Elch deklariert, trotz des sehr eindeutigen Hirschgeweihs) ein Muss!

Für meine Runenbewahrerin Nardilian habe ich ein farblich passendes Outfit zu besagtem Hirsch erstellt. 🙂

weiterlesen

Zierwerke

Winterzauber

von am 9. September 2017

Ich kann euch kaum sagen, wie überglücklich ich bin, dass es den Kunstvollen Schneeumhang jetzt auch im HdRO-Shop gibt. Seit rund 2 Jahren habe ich mir diesen gewünscht. Leider war der wohl Teil des Yule Festivals 2012 und später nicht mehr zu erhalten.
Im Sommer 2015 hat mir ein anderer Spieler (Ich hab den Namen vergessen, Schande über mich!) auf dem alten Server Vanyar (der inzwischen geschlossen wurde) die große Freude bereitet, mir den Umhang für meinen Kleiderschrank auszuleihen. So konnte ich ihn bereits vor der Neuerscheinung im HdRO-Shop haben. Dennoch habe ich es mir nicht nehmen lassen, ihn mir diesmal tatsächlich zu kaufen. Wer hat, der hat. 😀

Lange Rede, kurzer Sinn; Enmyria – ein weiblicher Captain der Menschen – hat sich auf den Weg zu Thorin’s Halle gemacht und brauchte dafür natürlich ein richtiges Winter Outfit. Hoffe, dass es euch gefällt, auch wenn es nur kleine Unterschiede zu dem Outfit aufweist, das ich im Juli letzten Jahres für Mhikaa erstellt hatte.

weiterlesen

Zierwerke

Fast wie Robin Hood

von am

Auf Streifzug durch die Tavernen des Auenlandes, erleichtert Lycoris so manchem Inhaber, Angestellten und auch den Gästen die Goldsäckchen. Natürlich nicht, um sich selbst zu bereichern – oder nicht nur – sondern vor allem, um die Armen in den Großstädten zu unterstützen. Ehrlich … *eg*

weiterlesen

Zierwerke

Schneegestöber

von am

Mhikaa hat sich inzwischen einen guten Ruf in der Wildermark gemacht und zur Belohnung eine herrliche, winterliche Robe erhalten, die sie auf ihrer weiteren Erkundung des kalten Gebietes warmhalten soll. Allerdings sind Hobbits nicht gerade besonders kälteresistent und so hilft auch die warme Winterkleidung nur mäßig.

weiterlesen

Zierwerke

Richtung Norden

von am

Nardilian hat sich auf den Weg in den Norden Richtung Forochel gemacht, um den Lossoth einen Besuch abzustatten. Bis sie vollkommen erschöpft in der Hauptstadt der Lossoth eintraf, war es längst Nacht geworden, so dass die herrlichen Nordlichter bereits über der Stadt leuchteten.

weiterlesen

Zierwerke

Unterwegs nach Ost Guruth

von am

Es war bereits mitten in der Nacht, als Cleowine – ein Hauptmann der Menschen – endlich die Einsamen Lande erreichte. Und so übernachtete er der Verlassenen Herberge, ehe er im Morgengrauen die Reise nach Ost Guruth fortsetzte, wo er den Eglain dabei helfen wollte das Orc-Gesindel und die Warg-Plage auszurotten.

weiterlesen