Allgemeines

Frohes Neujahr!

30. Dezember 2017

Schon wieder ist ein ganzes Jahr verstrichen! Während in Mittelerde noch das Julfest gefeiert wird, möchte ich mich für dieses Jahr von euch verabschieden und wünsche euch allen von Herzen ein frohes Neujahr! Im Rückblick habe ich leider nicht so viel Zeit für HdRO aufbringen können, wie ich es geplant oder gewollt hätte. Immerhin ist HdRO in diesem Jahr 10 Jahre alt geworden! Das ist eine lange Zeit für ein Spiel. Und es hat sich ganz schön viel verändert, seit der ersten Tage. Nicht nur, dass sich die Spielentwickler im Laufe der zehn Jahre änderten, nein auch das Spiel selbst hat zahlreiche Veränderungen durchlebt.

Was mir bei den Änderungen gefallen hat, sind die Verbesserungen des Housings, die neuen Wohngegenden in Gondor (wobei ich immer noch von einem oder zwei Häusern in Rohan träume!), zum Teil die Verbesserungen der Charakter-Modelle (wobei mir vor allem die Menschen zu weich und jugendlich wirken – auch mit Falten!), die Änderungen der Angriffsbewegungen (die früher einfach extrem träge wirkten) und die Festivals, die im Laufe der Zeit hinzu- oder wieder zurückkamen, außerdem wäre es schön, wenn es noch ein oder zwei weitere Hobbies geben würde! 🙂

Was mir nicht gefallen hat, sind die berittenen Kämpfe (wohl es natürlich schön ist, wenn man seine Pferde umstylen kann!), die legendären Waffen (finde ich extrem unübersichtlich und für Gelegenheitsspieler teils zu kompliziert), das Sockeln des Equips (zu viel Farmarbeit für Gelegenheitsspieler bzw. zu kostspielig)

Was ich mir für die Zukunft des Spiels wünsche, ist endlich frei von Lags/Rucklern spielen zu können, außerdem Wohnmöglichkeiten in Rohan, deutlich mehr Möglichkeiten via Berufen wie dem Drechsler und evtl. dem Schneider Möbel herzustellen, für die der Gelehrte Lacke zur Einfärbung herstellt, wieder schönere Kleidungsstücke (wie z. B. bei Dunland!) als Questbelohungen, Hausausbau (mehrere Stockwerke u.a. Dachboden und Keller!), eine Geige als Instrument, noch bessere Performance der Charaktere (besonders im Kampf)

Ihr seht, ich bin kein Raider und kein Endgame-Spieler. Ich spiele HdRO wahnsinnig gerne zur Entspannung und um hier und da durch Mittelerde zu wandern und Abenteuer zu erleben.

Danke, für zehn wundervolle Spieljahre!

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar