Feste und Ereignisse

Julfest

21. Dezember 2017
Beendet dieses Jahr mit einem Abstecher nach Winterheim, wo all Eure beliebten Julfest-Aktivitäten und -Aufgaben schon auf Euch warten. Verdient Euch noch mehr und noch größere Belohnungen. Genau wie der Winter wird auch dieses Festival wieder vorüber sein, ehe man sich versieht. Lasst es Euch deshalb nicht entgehen!

Das Julfest geht vom 14. Dezember 2017 bis zum 7. Januar 2018!

Das Frostfels-Theater (Hobbitfrau vor der Tür)

Jahr für Jahr inszeniert Willi Shäkspier im G.L.O.B.U.S.-Theater das Stück „Ode an den alten Bluthauer“. Leider sind drei der Schauspieler unpässlich, und man muss an ihrer Stelle drei Zuschauer auf die Bühne bitten. Zudem wird auf das einfachere Stück „Das seltsame Verschwinden des verrückten Beutlin“ ausgewichen. Diese Geschichte kennt ja jeder, und man kann leicht improvisieren! Es handelt von einer Intrige des hinterlistigen Zauberers Gandalf und einem bösen Zwerg sowie dem Verschwinden des bekannten alten Kauzes Bilbo Beutlin. Ja, richtig: Bei den ehrenwerten Hobbits ist Gandalf der Bösewicht!
Jeder, der sich im Theater befindet, kann zufällig als Schauspieler ausgewählt werden. Man wird dann hinter die Bühne teleportiert und hat dort Gelegenheit, sich über die Rolle zu informieren, die man spielen muss. Befragt den Schauspieler, der eigentlich eure Rolle spielen sollte, er gibt euch Tipps.

Belohnung: 4 Festmünzen

Tipps für die Schauspieler

Das Schauspielern besteht aus Emotes, die zur Rolle und zur Situation passen. Ihr werdet aufgerufen, wenn ihr sie zeigen müsst.
Als Bilbo (Hauptdarsteller) müsst ihr positive Emotes bringen: /winken, /hallo, /verbeugen, /tanzen, /lachen, /sprechen, /geschichte, /tschüss …
Als Gandalf (Bösewicht) müsst ihr „böse“ Emotes zeigen: /lachen, /brüllen, /faustschütteln, /unhöflich, /herausfordern, /zornig …
Als Festgast (Statist) müsst ihr Begeisterung ausdrücken: /jubeln, /ohnmacht, /lachen, /tanzen, /klatschen, /handstand, /kichern …
Es kann aber auch ein Emote passend zur Situation „richtig“ sein. So z. B. kann Gandalf vor Freude einen Handstand machen oder sich beim bösen Zwerg bedanken, wenn der Plan am Schluss aufgeht. Probiert es einfach aus.
Visiert beim Emoten das Publikum an, sonst zählt das Emote nicht!

Die Reihenfolge, in der die Schauspieler „dran“ sind, ist:
Festgast, Gandalf, Bilbo,
Festgast, Gandalf, Bilbo,
Festgast, Bilbo, Gandalf.

Ihr könnt „richtig“ emoten, wie oben erklärt, oder auch „falsch“, also unpassend zur Rolle. Beides führt zu einer Tat und einem Titel! Das einzige, was ihr nicht machen solltet, ist untätig bleiben.

Das Publikum wird euch bei „richtigen“ Emotes mit Blütenblättern und bei „falschen“ oder Untätigkeit mit faulen Früchten bewerfen. Stellt euch deshalb bitte nicht in die Ecken hinter dem Vorhang, sondern gut sichtbar auf die Bühne. So kann man euch gut anwählen. Es gibt übrigens vorgesehene Stellen für die drei Akteure, erkennbar an Spots, die dorthin leuchten, wo man stehen sollte. Von der Bühne aus gesehen:
Festgast: rechts vorne,
Gandalf: links vorne,
Bilbo: in der Mitte auf dem Podium.

Tipps für das Publikum:

Visiert beim Blätter- und Früchtewerfen den richtigen Schauspieler an, sonst zählt es nicht!
Wenn jemand sich hinterm Vorhang versteckt, hilft eventuell SHIFT+F9 (Spieler durchwählen).
Wenn ihr nicht auf die Bühne möchtet (z. B. weil ihr alle Erfolge schon gesammelt habt und anderen den Vortritt lassen wollt), stellt euch /AFK. Dann werdet ihr nicht ausgewählt.

Tipp für alle:

Kauft euch direkt beim ersten Besuch im Theater einen Vorrat an Blütenblättern und faulen Früchten für die gesamte Julfestzeit, damit ihr immer ausgerüstet seid, falls ihr hinter die Bühne transportiert werdet.

Zu erreichende Titel im Frostfels-Theater:

  • Bühnenheld/Bühnenheldin: Führt in einer Aufführung alle Emotes „richtig“ aus.
  • Gespött: Führt in einer Aufführung alle Emotes „falsch“ aus.
  • Hauptdarsteller/Hauptdarstellerin: Spielt erfolgreich Bilbo: Zwei Emotes am Stück müssen stimmen.
  • Bösewicht: Spielt erfolgreich Gandalf: Zwei Emotes am Stück müssen stimmen.
  • Statist: Spielt erfolgreich den Festgast: Zwei Emotes am Stück müssen stimmen.
  • Schauspieler/Schauspielerin: Spielt jede Rolle einmal erfolgreich.
  • Blütenblattwerfer/-werferin: Vollendet Stufe II der Blütenblätter-Tat (s. u.)
  • Früchteschmeißer/-schmeißerin: Vollendet Stufe II der Früchte-Tat (s. u.)
  • Musikant/Musikantin: Gewinnt alle anderen Titel im Theater (die drei Rollen, Bühnenheld und Gespött) und vollendet Stufe III der Blütenblätter- und der Früchtetat.

„Musikant“ ist eine ungeschickte Übersetzung des englischen Titels „The Bard“, der auf Shakespeare anspielt, wie natürlich auch der Name des Theaters.
Alle Schauspieler-Titel bis auf „Musikant“ gibt es auch beim Verkäufer am Theatereingang gegen Münzen zu kaufen.

Blüten- und Früchte-Tat:
Frostfels-Blütenblätter, Stufe I – II – III: Bewerft die Schauspieler 5 – 10 – 25 mal mit Blütenblättern.
Verfaulte Frostfels-Früchte, Stufe I – II – III: Bewerft die Schauspieler 5 – 10 – 25 mal mit verfaulten Früchten.

Bei Stufe III geht der Zähler wieder bei 0 los. Die bisher geworfenen 10 Blätter/Früchte zählen leider nicht! Dafür erhält man ein „ewiges“ Säckchen Blütenblätter bzw. Früchte als Belohnung.

Weitere hilfreiche Tipps findet ihr auf Brandies Blog.

Schreibe einen Kommentar