Feste und Ereignisse

Erntefest

30. September 2017
Die Blätter werden bunt, die Luft wird frisch und kühl, Süßes oder Saures ist vorbereitet – und in Mittelerde bedeutet das: Das Erntefest ist da! Macht mit und beißt hinein beim Apfeltauchen, stellt Euer Können bei spuktakulären Aufgaben in der Heimgesuchten Erdhöhle unter Beweis oder greift bei den Pferderennen des Fests nach den Zügeln. Verpasst nicht die größte Party der Saison!

Das Herbstfest geht vom 19.10.17 bis 02.11.17

A Cellar Door Apperas / Eine Kellertür erscheint
Die erste Aufgabe startet direkt am Festbaum bei Opal Goodbody (29.S, 71.6W, Auenland) ab Stufe 10 und führt euch in direkt in die Arme der lieblichen Lobelia (29.4S, 71.3W, The Shire). Von ihr erfahrt ihr, dass Gaffer Gamgee etwas über die merkwürdige Tür wissen könnte.

Bilbo’s Letter / Bilbos Brief
Bei Gaffer Gamgee (30.2S, 71.5W, Auenland) angekommen müsst ihr diesen erst einmal davon überzeugen, mit der Sprache herauszurücken. So gesprächig ist Sams Vater anfänglich nicht. Mit dem Brief im Gepäck geht es zurück zu Lobelia. Trotz eurer Hilfe will sie ihre neu gewonnenen Erkenntnisse aber nicht sofort mit euch teilen.

The Haunted Burrow / Der heimgesuchte Bau
Da hilft nur Beharrlichkeit: Nervt die gute Dame so lange, bis sie alle Informationen herausrückt und sich innerhalb des heimgesuchten Baus mit euch treffen möchte. Dieser befindet sich direkt unterhalb von Lobelias dauerhaften HdRO-Standort. Habt ihr die Spukattraktion erst einmal betreten, müsst ihr euch direkt rechts halten, um die verängstigte Lobelia ausfindig zu machen. Diese schickt euch nun zurück zu Opal Goodbody, die die Einführungsaufgabe für den heimgesuchten Bau beendet und alle wiederholbaren Quests der Themen-Instanz freischaltet.

Die Aufgaben in der heimgesuchten Erdhöhle


Karte und Quest-Hinweise für die Event-Instanz ‚Die heimgesuchte Erdhöhle‘.

Für die Feiertagstat „Die heimgesuchte Erdhöhle“ müsst ihr alle sieben Aufgaben innerhalb des heimgesuchten Baus erfolgreich absolvieren. Die spaßigen Quests verlangen von euch eine gehörige Portion Orientierungssinn. Immerhin dürft ihr für so manchen Auftrag unter Zeitdruck alle Räume der Festtagsinstanz durchqueren, um einige seltene Gegenstände einzusammeln. Doch nicht jede Aufgabe gilt es in einer bestimmten Zeit zu absolvieren.

Nach wenigen Läufen durch die einzelnen Flügel des unterirdischen Labyrinths solltet ihr euch problemlos zurechtfinden können. Die einzelnen Abschnitte sind eigentlich recht unkompliziert, wenn ihr euch nicht von all den Gruseleinlagen abschrecken lasst. Da ihr immer nur eine Aufgabe auf einmal erledigen dürft, müsst ihr gut 30 Minuten einplanen, um die täglichen Quests zu absolvieren. Außerdem müsst ihr mindestens Stufe 10 mit eurem Charakter erreicht haben. Jeder Auftrag bringt euch drei weitere Herbstfest-Medaillen. Zusätzlich ringen die Bier-Genossenschaft und Gasthausliga um eure Gunst.

1.) A Race Through the Haunted Burrow / Ein Rennen durch den Heimgesuchten Bau
Auftraggeberin: Poppy Cotton

Sammelt innerhalb von vier Minuten vier Gegenstände aus den einzelnen Abschnitten des Heimgesuchten Baus. Um den Bau kennenzulernen dürft ihr euch einmalig richtig Zeit lassen. Beim ersten ‚Spaziergang‘ durch das Gruselkabinett habt ihr ganze 20 Minuten zur Verfügung.

Der schnellste Weg führt euch durch den Dachboden zurück in den Hauptkeller und anschließend in den Spinnenwebenflügel. Von dort gelangt ihr in den Kriecherflügel, der euch wiederum direkt ins Untergeschoss führt. Jetzt nur noch zurück zum Hauptkeller und ihr könnt wieder Frischluft schnuppern.

2.) A Riddle in a Bottle / Ein Rätsel in einer Flasche
Auftraggeberin: Adalgrim Goodbody

Für diese Aufgabe habt ihr fünf Minuten Zeit. Nutzt die Rätseltüren, um von Flügel zu Flügel zu gelangen und löst dabei die Rätsel, die ihr auf einem Notizzettel in jedem Raum findet. Ihr müsst die richtigen Flaschen benutzen, um in der Aufgabe voranzuschreiten. Die Reihenfolge lautet wie folgt: Blau, Blau, Orange, Blau.

Am schnellsten gelangt ihr durch das unterirdische Labyrinth, wenn ihr die Rätseltür zum Spinnenwebenflügel im Norden des Hauptkellers wählt. Anschließend müsst ihr die Geheimtür hinter der Bücherwand öffnen, um in den Kriecherflügel zu gelangen. Von dort geht es weiter ins Basement und anschließend zurück in den Hauptkeller.

3.) Valuables Gone Astray / Wichtiges ging verloren
Auftraggeber: Holfast Burrows

Findet fünf Gegenstände im Labyrinth. Hierbei habt ihr dankenswerterweise keinen Zeitdruck, sodass ihr ungestört die einzelnen Räume und deren Kuriositäten bewundern dürft. In jedem Raum findet sich ein verlorengegangener Gegenstand. Bei der Suche werdet ihr immer wieder von Geistern, Spinnen und ekeligen Dämpfen behindert.

4.) The Great Hobbit Rescue / Die große Hobbit-Rettung
Auftraggeberin: May Gamdschie

Sechs völlig verängstigte Hobbits verstecken sich in den Räumen des Heimgesuchten Baus. Findet diese sechs kleinen Kerlchen und ermutigt diese ein bisschen. Es wird nicht das letzte Mal sein, dass ihr diese Hobbits aufsucht. Auch bei dieser Aufgabe steht ihr unter keinerlei Zeitdruck.

5.) Roaring Maw in the Haunted Burrow / Brüllender Rachen im heimgesuchten Bau
Auftraggeber: Polo Puddifoot

Was ist das für ein Brüllen im Spinnenflügel? Geht der Sache auf den Grund. Um die Ursache für den Lärm aufzudecken, müsst ihr den Honigtopf benutzen. Ein Hobbit in einem Bärenkostüm wird sich euch entgegenstellen. So niedlich das Kerlchen auch aussehen mag, solltet ihr im einfach eins überziehen, um die Aufgabe zu bewältigen.

6.) Rattling in the Haunted Burrow / Rasseln im heimgesuchten Bau
Auftraggeber: Polo Puddifoot

Ein schreckliches Rasseln dröhnt aus dem Dachboden des Heimgesuchten Baus und ihr sollt den Grund dafür finden. Benutzt einfach die Kette, die von der Decke des dunklen Raums hängt und schon zeigt sich ein Hobbit im Skelettkostüm. Vertreiben könnt ihr diesen einfach durch einen Schlag.

7.) Wailing in the Haunted Burrow / Klagen im heimgesuchten Bau
Auftraggeber: Polo Puddifoot

Im Kriecherflügel ertönt ein grausiges Klagelied. Löscht das Licht der Kerze, um den Hobbit im Geisterkostüm hervorzulocken. Da der Geist wie auch die anderen Knaben im Heimgesuchten Bau lediglich Stufe 1 ist, solltet ihr mit diesem kein Problem haben.

The Inn League Excavation / Die Bergung durch die Gasthausliga
Auftraggeberin: Cora Brownlock
Belohnung: +900 Ruf bei der Gasthausliga, -500 Ruf bei der Bier-Genossenschaft, 1 Abzeichen der Gasthausliga

Bergt Bilbos alten Wein aus dem Dachboden des Heimgesuchten Baus. Sobald ihr den Wein benutzt habt, seid ihr betrunken und müsst bis zum Ablauf der Zeit aus dem Labyrinth entkommen.

Ale Association – A Game of Hobbit-Harrying / Das Spiel einer Hobbit-Hetze
Auftraggeber: Rathgeir
Belohnung: +900 Ruf bei der Bier-Genossenschaft, -500 Ruf bei der Gasthausliga, 1 Abzeichen der Bier-Genossenschaft

Könnt ihr euch an die sechs Hobbits erinnern, die ihr für „Die große Hobbit-Rettung“ finden musstet? Genau diese Hobbits gilt es jetzt zu erschrecken. Neben jedem der verängstigten Kerlchen findet ihr einen Gegenstand, der ihnen so richtig das Fürchten lehrt. Was für ein Spaß!

Die Mysteriöse Tür
Nicht alle Räume des heimgesuchten Baus sind mit gruseligen Attraktionen gefüllt. Die „Mysteriöse Tür“ im Nordwesten des Hauptkellers führt euch in einen geheimen Raum, den ihr jede Stunde einmal aufsuchen solltet. In drei Kisten findet ihr allerlei Festtags-Belohnungen. Kauft also nicht direkt alle Zierwerke und Behausungsausstattungen; mit etwas Glück finden sich diese in den beiden Kisten.

Die Geheime Kiste
Wenn ihr das Untergeschoss betretet, solltet ihr euch nicht von dem Stapel Fässer täuschen lassen, der euch direkt am Eingang den Weg nach Süden versperrt. Diesen könnt ihr anklicken, um in eine geheime Kammer zu gelangen. In dieser befindet sich die geheime Kiste, die ihr einmal täglich öffnen dürft. Nur in dieser Kiste habt ihr die Chance, ein Festtags-Skelettpferd zu finden. Allerdings dürft ihr davon ausgehen, dass die Wahrscheinlichkeit auf so ein seltenes Reittier nicht besonders hoch ist.

Trick or Treat / Schätze und Scherze

Das Herbstfest ist die passende Zeit, um den Einwohnern Mittelerdes kleine Streiche zu spielen; schließlich steht Halloween vor der Tür. In den vier Startgebieten gilt es daher, je vier Hobbits, Elben, Zwergen oder Menschen zu erschrecken. Hierzu habt ihr jeweils 20 Minuten Zeit. Doch müsst ihr nicht nur die Angsthasen finden, sondern auch die passende Geste ausführen, um ihnen einen Schrecken einzujagen. Zum Dank erhaltet ihr eine Maske des entsprechenden Volkes oder drei Herbstfest-Medaillen. Die Masken-Gutscheine könnt ihr beim Spielleiter des Volkes zusammen mit 12 Herbstfest-Medaillen gegen eine Zierwerk-Maske eintauschen. Diese Aufgaben lassen sich alle 12 Stunden wiederholen.

In der nachstehenden Liste erfahrt ihr, wem ihr wie einen Streich spielen könnt. Die Koordinaten sollten euch helfen, den Aufenthaltsort eurer Scherzopfer zu finden.

Bree-Festplatz
Auftraggeberin: Briona Ulmenholz / Bryony Elmwood – 24.6S, 51.5W, nördliches Breeland
30.6S, 52.0W in Bree /ausschimpfen /scold
30.9S, 52.6W in Bree /verrückt /crazy
31.9S, 50.6W in Bree /nein /no
29.9S, 51.3W in Bree /ohwietoll /whippitydo

Duillont
Auftraggeberin: Gloreniel / Gloreniel – 24.5S, 93.0W, südliche Ered Luin
24.6S, 92.4W Duillont /schauen /look
23.9S, 92.5W Duillont /gruss /hail
24.1S, 93.2W Duillont /essen /eat
24.1S, 93.0W Duillont /tanzen /dance

Thorins Halle
Auftraggeber: Guthlág / Guthlág – in der unteren Taverne von Thorins Halle
Tagelöhner linker Hand der Taverne /pfeifen /whistle
Zwerg in der Handwerkshalle /trinken /drink
Zwerg bei den Schmieden /muskelspiel /flex
Zwerg in der Haupthalle /verspotten /mock

Auenland-Festbaum
Auftraggeber: Egbert Tuk / Egbert Took – 24.6S, 51.5W, Auenland
30.7S, 71.1W im Auenland /erschauern /shiver
31.0S, 70.9W im Auenland /wutanfall /tantrum
31.5S, 71.4W im Auenland /rülpsen /burp
29.5S, 71.2W im Auenland /pokratzen /pick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.